Lizard

Cornwall
Cornwall

The Lizard (Kornisch Lysardh) ist eine im Südwesten von Großbritannien liegende Halbinsel. Sie liegt im ehemaligen District Kerrier in der Grafschaft Cornwall. Die Grenze zum Hinterland liegt südlich der Stadt Helston und südlich des Flusses Helford River.

Der Name stammt aus dem Kornischen „Lys Ardh“, was sich mit „Hohes Gericht“ übersetzen lässt. Der Begriff wurde zum englischen „Lizard“ umgewandelt, was allerdings „Eidechse“ bedeutet.

Auf der Halbinsel mit den steinzeitlichen Three Brothers of Grugith liegt der Lizard Point, der südlichste Punkt Großbritanniens. Hier stehen die zwei achteckigen Leuchttürme Lizard Lighthouse aus dem Jahr 1752, von denen heute nur noch einer in Betrieb ist. Über lange Zeit waren die Küsten von Lizard als Grab für Schiffe gefürchtet. Die Küste ist als Heritage Coast anerkannt. Quelle: Wikipedia

  • Fotos
  • Touchoptimierte Darstellung

Lizard im Frühling 2019

Wanderung von Kynance Cove an der Steilküste entlang zum Lizard Point und nach Lizard
Lizard Point, Englands südlichster Punkt